Was es hier zu lesen gibt

Miriam Betancourt Anti Aging

Wir möchten alle gut aussehen. Dabei gibt es Helfer aus der Natur, die uns innerlich und äußerlich unterstützen. Cremes, Shampoos und Lotionen sind eine wunderbare Weise, die Haut, Haare und Nägel zu unterstützen. Aber es gibt noch so viel mehr, was wir tun können. Kräuter helfen uns vor allem von innen: in Tees und in der täglichen Ernährung- Anti Aging aus der Natur. Dabei geht es nicht um ewige Jugend, sondern darum in jedem Alter gut auszusehen.

Es gibt so viele Kräuter, die es für die Pflege von Haut, Haare und Nägeln zu entdecken gilt. Und selbst Bekanntes hat noch vollkommen neue Anti Aging Seiten.
Die chinesische Medizin hat eine lange Tradition, Früchte einzusetzen. Das ist köstliches Anti Aging-Terrain für die Schönheitspflege.
Das Rosenwasser kennen bestimmt viele. Aber wie wäre es mit Chrysanthemen oder Kamille für blondes Haar? Da draußen blüht es und wir können es nutzen für unsere Anti Aging-Routine.
Eine gut gemachte Naturheilkunde hilft dem Körper wieder in Balance zu kommen – eine gute Voraussetzung, um attraktiv auszusehen sowie Haut, Haare und Nägel zu pflegen.
Die chinesische Medizin hat eine lange Tradition, Kräuter und andere Substanzen für die Schönheitspflege einzusetzen. Das kann sich auch der Westen für Anti Aging-Routinen zunutze machen.
Natürlich haben Cremes und Shampoos weiterhin ihre Berechtigung. Aber es gibt eben noch so viel mehr, das es zu entdecken gilt und in den Alltag für die richtige Pflege des Aussehnes zu integrieren lohnt.
Miriam Betancourt

Miriam Betancourt

Ich bin Journalistin und arbeite beim „Kölner Stadt-Anzeiger“. Davor war ich tätig unter anderem beim WDR und bei der Nachrichtenagentur dpa sowie am Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin an der Universität Duisburg-Essen. Seit Jahrzehnten beschäftige ich mich mit der heimischen Naturheilkunde und der chinesischen Medizin.

Newsletter abonnieren und kostenlose Checkliste bekommen