fbpx

Perlenpulver für die Haut

//Perlenpulver für die Haut

Perlenpulver für die Haut

Perlenpulver für die Haut? Auf jeden Fall! Perlen lassen sich nicht nur zu Schmuck verarbeiten, sie sind auch hervorragend für die Schönheits- und Hautpflege geeignet. Für den Beauty-Einsatz werden die Perlen ganz fein gemahlen. Nun könnte man sich fragen: Was hat das mit Kräutern zu tun? Perlen kommen schließlich aus dem Meer und wachsen nicht in der Erde. Das ist richtig, doch in der chinesischen Medizin werden in der Kräutertherapie auch mineralische und tierische Produkte eingesetzt.

Das Perlenpulverhat schon eine lange Tradition. Auch die Japanerinnen und das indische Heilsystem Ayurveda setzen auf Perlenpulver. Es gilt als eines der ältesten Schönheitsmittel im asiatischen Raum überhaupt, das sich auch für moderne westliche Frauen gut einsetzen lassen kann. Es soll den Hautalterungsprozess verlangsamen, die Frische der Haut erhalten, die Zellen bei der Erneuerung sowie der Regeneration unterstützen. Es gilt in Asien und auch in Breiten des Orients als eines der besten Anti-Aging-Mitteln schlechthin. Perlenpulversoll nach einer Überlieferung außerdem gegen Altersflecken helfen.

Schönheit und Gesundheit

Und das Wunderbare in seiner Wirkung: Perlenpulverlässt sich sowohl innerlich wie auch äußerlich nutzen. Das ist bei so manchen Substanzen aus der chinesischen Medizin der Fall, denn Gesundheit und Schönheit sind eng miteinander verknüpft. Auch die einzige chinesische Kaiserin Wu Ze Tian nutzte Perlenpulver innerlich und äußerlich, um ihre Haut zu verschönern. In der chinesischen Medizin wird Perlenpulvertherapeutisch eingesetzt, um gegen Entzündungen zu wirken, zu entgiften und sich zu entspannen. Perlen beinhalten viele gute Inhaltsstoffe. Dazu zählt auch Calciumcarbonat, das laut Letha Hadady in ihrem Buch „Healthy Beauty“ oral und durch die Haut aufgenommen werden kann. Perlenpulver hat zudem viele Amniosäuren. Acht davon sind essentielle Aminosäuren. Das heißt, der Körper muss sie zuführen, er kann sie nicht selbst herstellen. Zudem gibt es Spuren von 30 Mineralstoffen. Dazu zählen Magnesium, Phosphor, Zink, Eisen, Selen und Kieselsäure.

Perlenpulver einnehmen

Je feiner das Pulver ist, um so besser kann es der Organismus verwerten. Es hilft unter anderem gegen glänzende Haut, verkleinert große Poren und verfeinert das Gesichtsbild allgemein. Außerdem werden Hautunreinheiten vorgebeugt. Zudem soll es laut der chinesischen Medizin innerlich eingenommen die Nerven beruhigen, als berufstätige Mutter kann ich das allemal gebrauchen. Das hilft zum Schlafengehen, denn bei Übernächtigung helfen auch die besten Schönheitstipps weniger.

Oft ernte ich ungläubige Blick, wenn ich davon erzähle, dass ich Perlenpulveretwa als Ersatz für Puder nutze. Das ist doch viel zu teuer, heißt es dann. Nein, kann ich dazu nur sagen. Perlenpulver ist erschwinglicher als viele meinen.

Die verwendeten Perlen für das Pulver sind oft nicht für die Herstellung von Schmuck geeignet. Dafür können wir das Perlenpulver für etwas einsetzen, das unser größter Schmuck ist: unsere Haut.

Ich bewahre das Perlenpulverin einem großen Glas auf und fülle immer ein bisschen in ein kleineres Gefäß ab, so dass ich es in meiner Kosmetiktasche stets mit mir dabei habe. Immer wenn ich ein bisschen Perlenpulver auf mein Gesicht gebe als Abschluss des Make-Ups, tauche ich auch meinen Finger in das feine Perlenpulver und stecke davon etwas in den Mund.

Im Laufe meiner Recherchen zu Perlenpulverentdeckte ich außerdem, dass der Einsatz von dem feinen Gemisch auch einst in Europa bekannt war. Im Mittelalter war es für seine therapeutische Wirkung bekannt. Perlenpulver soll unter anderem zum Einsatz gekommen sein, in der Behandlung von Charles VI in Frankreich. Francis Bacon empfahl Perlenpulver im 16. Jahrhundert, um das Leben zu verlängern. Und auch die Frauen wussten es schon für die Schönheitspflege zu nutzen. Sie verwendeten Perlenpulver im 18. Jahrhundert, um ihre Haut weißer zu machen. Da ich eh eher sehr blass bin, brauche ich das zwar nicht. Aber ich genieße den Gedanken, dass schon so viele Frauen auf dieses wunderbare Material gesetzt haben.

facebook.com/groups/beautymitkraeutern

Anwendung

  • Zum Abschluss des Make-ups als Puderersatz mit einem Pinsel auf dem Gesicht auftragen

  • Eine gute Prise Perlenpulver in die Portion Nachtcreme einrühren, die abends aufgetragen wird, und übers Gesicht verteilen

  • Zwei Esslöffel Kokosfett mit einem viertel Teelöffel Perlenpulver verrühren und als Maske auftragen, nach 15 Minuten abwaschen. Das funktioniert auch als Peeling

  • Innerlich eingenommen: Als typische Dosis wird ein Gramm Perlenpulver empfohlen. Trdaitionell wird es in Wasser oder Tee eingerührt zwei Mal die Woche genommen. Es sollte aber nicht zu viel konusmiert werden.

Bezugsquelle:

Ich nehme immer das Perlenpulver von Dragonspice.

Mehr für sich rausholen

Dieser Text enthält Affiliate-Links zu Amazon: Perlenpulver

Newsletter abonnieren und als Dankeschön Checkliste „Beauty Strategien mit Kräutern und Lebensmitteln“ bekommen

ABONNIERE MEINEN NEWSLETTER

KRÄUTERPRACHT – NATÜRLICH SCHÖN
Wie Du in jedem Alter mit den für Dich richtigen Kräutern und Lebensmitteln gut aussiehst und dich auch so fühlst

Von | 2018-05-11T11:27:28+00:00 Februar 7th, 2018|Schönheit aus der Natur|3 Kommentare

Über den Autor:

3 Comments

  1. Samsung_Galaxy Juli 24, 2017 um 6:47 pm Uhr - Antworten

    Das ist ja mal ein informativer, sorgfältig mit Liebe zum Detail geschriebener Artikel. Vielen Dank! 🙂

  2. Jenny Februar 7, 2018 um 11:21 am Uhr - Antworten

    Liebe Miriam,
    vielen Dank für die spannenden Infos. Ich möchte mir gerne von diesem Pulver bestellen, weiß aber nicht, welches wirklich gut ist. Welches Perlenpulver benutzt Du selbst?
    Viele Grüße
    Jenny

Hinterlassen Sie einen Kommentar